ANTRIEB

Durch gute Pflege und regelmäßige Instandhaltung kann die Lebenserwartung eines Aufzugs erheblich verlängert werden. Doch Verschleiß ist, besonders bei hoch frequentierten Aufzügen, keine Seltenheit. Und macht auch vor Antrieben nicht Halt. Darum ist der Austausch nach Jahren der Nutzung aus Sicherheitsgründen sinnvoll und ratsam.

Vorzüge eines neuen Antriebs
  • oftmals leiser
  • platzsparender
  • sicherer
  • reduzierte Haftungsrisiken
  • erhöhte Verfügbarkeit durch Ausfallvermeidung

REGELUNG

Die Frequenzregelung ermöglicht einen Fahrkomfort von der Anfahrt über die Beschleunigung bis zum Stillstand.

Vorzüge einer Regelung
  • Energieeinsparung um bis zu 30%
  • Verringerung des Anlaufstromes
  • Geräuschverringerung
  • Ruckfreies Anfahren und Halten des Aufzuges
  • Erhöhung der Lebensdauer der Antriebselemente (Getriebe, Motor, Bremse, Schütze)
  • Haltegenauigkeit von +/- 5mm

Sie betreiben einen seilhydraulischen/hydraulischen Aufzug? Auch für diese Antriebsvariante gibt es hoch moderne Austauschprodukte, beispielsweise den frequenzgeregelten Hydraulikantrieb. Diese Technik spart Energie und sorgt für einen bündigen Halt in allen Etagen.